Wochenrueckblick KW03

wochenrueckblick

„Weihnachtsfeier“ im Journalistenbüro, eingebettet in drölfzig Termine und mindestens tausend Texte – eine Woche zum durchhecheln.

//gesehen// das Schimmern meines Laptops. Polizeiruf.
//gehört// Kruder & Dorfmeister.
//gelesen// Tanja Raich Jesolo. Helene Bukowski Milchzähne.
//getan// zwei Interviews geführt, vier Texte geschrieben, Networking auf zwei Empfängen und dann am Samstag nicht aufstehen können.
//gegessen// Raclette (für mich natürlich ohne Käse)
//getrunken// Weißwein, sehr viel Weißwein!
//gefreut// Schön, dass „der Laden“ so brummt.
//geärgert// aber wie kommt man nach solchen Tagen eigentlich wieder runter?
//gelacht// über Wortspiele aus dem Literaturbereich: „… und zum Nachtisch etwas Effi Brie…“
//gedacht// Hab jetzt verstanden, dass Wein, Häppchen und mit fremden Menschen über Literatur reden zu meinem Beruf gehören…
//geplant// In anderthalb Monaten ist schon wieder Leipziger Buchmesse!
//gekauft// nüscht.
//geklickt// Constanze von Zeichen & Zeiten hat Das Glück der kalten Jahre von Martyna Bunda begeistert besprochen – ich fand es auch lesenswert, mit ein paar Einschränkungen.