Wochenrueckblick KW1

wochenrueckblick

Frohes neues Jahr wünsche ich euch allen! So langsam bin ich aus dem Winterschlaf aufgewacht, sortiere Aufgaben, mache Termine. Doch noch bleibt es ruhig.

°°gesehen°° „George Grosz in Berlin“ (Ausstellung im Bröhan Museum). „Bestandsaufnahme Gurlitt“ (Ausstellung im Gropiusbau).
°°gehört°° Yo la Tengo.
°°gelesen°° André Herzberg Was aus uns geworden ist. Tobias Lehmkuhl Die Odyssee.
°°getan°° Viel geschlafen. Weiterhin die Rauhnächte zelebriert. In der Boulderhalle rumgehangen.
°°gegessen°° Falafel. Tiramisu.
°°getrunken°° Absinth (am frühen Neujahrsmorgen).
°°gefreut°° Über die wundervolle Silvesterfeier mit Freunden. Über die Ruhe, die noch immer über meinem Kiez liegt.
°°getrauert°° In der Nacht zu Silvester ist meine Oma friedlich eingeschlafen. Sie war fast 93, ein stattliches Alter – und doch fällt mir der Abschied meiner Lieblingsoma sehr schwer…
°°gelacht°° Lauter 90er Trash-Songs auf die Silvester-Playlist gepackt und dann hört das mit dem Lachen nicht mehr auf…
°°gedacht°° Noch nie bin ich dermaßen entspannt und sorglos in ein neues Jahr gestartet, glaube ich.
°°geplant°° Erstmal wenig.
°°gekauft°° Noch zum Jahresende habe ich mir – endlich! – eine Olympus OM-D Systemkamera gegönnt. Große Liebe!
°°geklickt°° Ich lese nach wie vor gerne (literarische) Jahresrückblicke: z.B. bei Juliane und Stefan von Poesierausch, bei Linus und natürlich bei Jochen von Lustauflesen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree