Wochenrueckblick KW10

Kürzlich träumte ich, jemand sei in meine Wohnung eingebrochen. Dass er meinen Computer mitgenommen hatte, war doof (doch es gab ein Backup) – aber dass er FAST ALLE MEINE BÜCHER geklaut hatte, ließ mich schier verzweifeln! Träume von Büchern? Leipzig steht an!

..gesehen.. Tatort.
..gehört.. Kraftwerk.
..gelesen.. Juli Zeh Unterleuten (sehr gutes Buch!!). Claus-Jürgen Göpfert & Bernd Messinger Das Jahr der Revolte. Frankfurt 1968.
..getan.. Eine stinknormale Woche: Besprechungen hier, Besprechungen dort, Texte tippen, Texte kürzen, Pläne schmieden, Yoga unterrichten, Kaffee trinken.
..gegessen.. Chili con Carne. Berliner Bulette.
..getrunken.. Kaffee. Rotwein.
..gefreut.. auf die Leipziger Buchmesse. Über positives Feedback.
..geärgert.. Dass da ein Virus in meinen Knochen sitzt, der mich arg schwächeln lässt. Der Horror für einen Workaholic wie mich.
..gelacht.. Typ kommt in Jeans zu meinem Yoga-Unterricht, plappert in die Anfangsmeditation und wundert sich danach, dass man bei mir nicht mit Karte zahlen kann. Ääh, ja.
..gedacht.. Ich hab es getan: Ein ganzer Monat auf Kreta wartet auf mich!
..geplant.. Den eng getakteten Terminplan für die Leipziger Buchmesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree