Wochenrueckblick KW12

wochenrueckblick

Leichte Frühlingsgefühle heben meine Stimmung, auch wenn in der Außenwelt alles drunter und drüber geht…

..gesehen.. The Crown.
..gehört..Helga Schubert: Der kleine Sieg über die Diktatur„. (Interview)
..gelesen.. Mona Chollet Hexen. Die unbesiegte Macht der Frauen. Tove Ditlevsen Kindheit, Jugend, Abhängigkeit.
..getan.. Durch den Berliner Süden spaziert. Nachgedacht.
..gegessen.. Hummus-Bowl. Chili con Carne.
..getrunken.. Orangensaft. Kaffee.
..gefreut.. Über die höheren Temperaturen.
..geärgert.. Diese Regierung ist ja wie ein Kasperletheater!
..gelacht.. Warum haben Fleischergeschäfte eigentlich nicht so „lustige“ Wortspielnamen wie Frisöre? „Kalb Fiction“ zum Beispiel?
..gedacht.. Kein Lockdown oder kein Lockdown – das ist hier wohl die Frage…
..geplant.. Ein paar Tage in Köln und Umgebung.
..gekauft.. 20 Minuten mit Termin bei H&M und ich hab endlich neue Socken.
..geklickt.. Nicole vom Nacht und Tag Literaturblog widmet Virginia Woolf einen Text anlässlich ihres 80. Todestages am 28. März.