Wochenrueckblick KW13

wochenrueckblick

Spring has sprung, der Früüühling ist da! Auf einmal steht alles in voller Blüte, ich trinke den Kaffee in der Sonne und mache Pläne für die Ostertage am Meer. So war’s letzte Woche:

..gesehen.. Der gleiche Himmel (ZDF). Liepnitzsee.
..gehört.. Richard Claydermann auf Vinyl (ja, natürlich war das ironisch gemeint). Lesung von Giedra Radvilavičiūtė im Literaturhaus.
..gelesen..
..getan.. Frühstück an der Spree. Interview in einem Kreuzberger Atelier. Dachterassenparty in Prenzlberg.
..gegessen.. Pfannkuchen mit Lachs. Nudeln mit Gemüse. Apfelkuchen. Schoko-Eis.
..getrunken.. Rotwein. Kaffee. Apfelschorle.
..gefreut.. Über das absolut Berlin-typische Wochenende und das fast schon sommerliche Wetter.
..geärgert.. –
..gelacht.. Der Mann schenkt mir den neuen Zafon – und ich will ihn bis Ostern eingeschweißt lassen, sonst komme ich in den nächsten Tagen zu nix…
..gedacht.. Ich bin bereit für den Sommer!
..geplant.. Ostern an der Ostsee.
..gekauft.. Eine Umhängetasche aus Leder als Flohmarktfund.
..geklickt.. Zunächst wusste der Kaffeehaussitzer nicht so genau, wie er über Paul Austers Roman „4 3 2 1“ schreiben soll. Und dann wurde es eine ganz besonders eindringliche Rezension ..//.. Auch masuko13 war von einem Buch – „Sie kam aus Mariupol“ von Natascha Wodin, der mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde – so begeistert, dass sie ebenso begeistert darüber geschrieben hat ..//..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree