Wochenrueckblick KW16

wochenrueckblick

Es endet die fünfte Woche im #stayathomeclub und ich weiß schon gar nicht mehr, wie das geht: mit dem liebevollen Umarmen und der Nähe.

//gesehen// Das Arsenal Kino stellt jede Woche neue (alte) Kurzfilme und Videokunst zur Verfügung – großartige Sache! // Charité.
//gehört// Johannes Brahms.
//gelesen// Christoph Ribbat Die Atemlehrerin.
//getan// 12km-Spaziergang mit der liebsten Mitbewohnerin. Yoga-Videos gedreht und an einem virtuellen Yoga-Festival teilgenommen. Karten gespielt.
//gegessen// zu viele Chips.
//getrunken// „Ich hab noch ne Falsche Weißwein mitgebracht, was wir haben, haben wir…!“
//gefreut// Über Gespräche und Begegnungen, wenn auch viele davon nur virtuell waren.
//geärgert// meine Nerven sind ziemlich überspannt.
//gelacht// Was sind das für Zeiten, in denen man mit einem Freund und dessen kleiner Tochter Familie spielen muss, um unbehelligt zu dritt am See sitzen zu dürfen?
//gedacht// Ich sehne mich so sehr nach Umarmung und Berührungen!
//geplant// Umarmen und berühren, wenn es wieder erlaub ist.
//gekauft// Ein Fahrrad (mir fehlt die Bewegung so sehr!)
//geklickt// virtuelle Ausstellung mit Werken von Louise Bourgeois bei Hauser & Wirth.