Wochenrueckblick KW21

wochenrueckblick

Für Selbstständige haben Feiertage relativ oft keine Bedeutung – ob die Geschäfte geschlossen haben, interessiert meine Deadlines ja nicht. Die waren in dieser Woche allerdings gut gelegt, so dass ich gleich zweimal eine ausführliche Wanderung durch die Berliner Wälder machen konnte – wo ich einen Moment Ruhe vor der Großstadt fand, die in diesen Sommertagen noch mehr zu pulsieren scheint als sonst…

..gesehen.. Den Tegeler See und den Müggelsee.
..gehört.. Vogelzwitschern und Blätterrauschen, durchbrochen von wilden Vatertagshorden und schlechtem Techno.
..gelesen.. Natascha Wodin Sie kam aus Mariupol.
..getan.. Für neue Texte recherchiert. Zweimal in Berliner Wäldern wandern gewesen. Ausführlichst gekocht.
..gegessen.. Zuckerfreie Frühstücksmuffins. Gebackene Süßkartoffel mit Spinat und Feta. Dhal mit roten Linsen.
..getrunken.. Spinat-Apfel-Birnen-Smoothie. Kaffee.
..gefreut.. Die erste zuckerfreie Wochen (noch ist Obst erlaubt!) ist überstanden!
..geärgert.. Diese Heißhunger-Attacken auf Süßes – echt jetzt, Körper?!
..gelacht.. „Nimm‘ die Finger von den Keksen weg, Julia!“
..gedacht.. Zuckerfrei essen? Eigentlich ein ziemliches Luxusproblem.
..geplant.. Nach wie vor regelmäßig in die Natur fahren.
..geklickt.. „Auf Försters Wegen“: Ausflugstipps für Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.