Wochenrückblick KW27

wochenrueckblick_050715_text„36 Grad und es wird noch heißer“* – Der Sommer ist da, volle Pulle sogar, Berlin glüht und selbst in den frühen Morgenstunden ist schon Freibadwetter. Deshalb: Eis, noch mehr Eis, in den See springen, im Park liegen und bei der Hitze das Gehirn einfach mal matschig sein lassen.

::gesehen:: Ausstellungen: „Black Mountain. Ein interdisziplinäres Experiment 1933 – 1957“ & „Und weg mit den Minuten. Dieter Roth und die Musik“ im Hamburger Bahnhof.
::gehört:: Fehlfarben. 2raumwohnung.
::gelesen:: Annemarie Weber Roter Winter.
::getan:: Mit den Pirates of Percussion auf dem „Keilerfest“ in Neuhardenberg getrommelt. Bei 36 Grad. Au weia. Im Klostersee geschwommen.
::gegessen:: Wildschwein am Spieß (tatsächlich!). Gegrillte Auberginen. Linsenburger mit Salat.
::getrunken:: Wasser, literweise.
::gefreut:: Der Sohohoooommer ist da!
::geärgert:: vor kurzem jammerten alle über die Schafskälte, nun ist es den ewigen Nörglern zu heiß!
::gelacht:: „36 Grad und kein Ventilator – das Leben kommt mir gar nicht hart vor!“
::gedacht:: ja doch, in meiner Seitenflügel-Dachgeschosswohnung ist es knackig warm. Uff.
::geplant:: Die sonnigen Sommertage so gut es geht genießen!
::gekauft:: nüscht.

Eines meiner liebsten Sommersonnenlieder: „36 Grad“ von 2raumwohnung.

Kategorie Allgemein