Wochenrueckblick KW29

Wochenrueckblick KW29

Oh Sommer, oh Berlin – oh Sommer in Berlin! Seit Wochen ungetrübt feinstes Wetter, die Tage gehen vorüber wie im Rausch und ich lasse es mir so gut gehen wir möglich.

–gesehen– Den glitzernden Halbmond.
–gehört– Laboratorium Piesni in der Passionskirche – einmal spirituell aufladen, bitte!
–gelesen– Thomas Klupp Wie ich fälschte, log und Gutes tat (erscheint am 4.9. im Berlin Verlag)
–getan– Mit der Samba-Band auf dem Percussionfestival im Britzer Garten getrommelt. Interviews geführt. Sonnenuntergang auf der Pankower Brücke geschaut. Endlich das Bücherregal angebaut und alle Bücher einsortiert!
–gegessen– Burrito Bowl. Sushi.
–getrunken– Weißwein und Kaffee, meine Sommergetränke.
–gefreut– Über die vielen Rückmeldungen auf meinen Eistest.
–geärgert– Nope.
–gelacht– „Früher oder Schwedter landen wir doch alle in Prenzlauer Berg“. Heißt es „nach Wedding“ oder „in den Wedding“ fahren? (für mich ganz klar das zweite!)
–gedacht– Lieber Sommer, du kannst so bleiben bis Ende September, ja? Danke!
–geplant– Nochmal ein paar Tage Auszeit im Brandenburger Nichts machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree