Wochenrueckblick KW32

wochenrueckblick

Eine ruhige Woche, mit vielen Büchern, langen Pausen und wenig Arbeit – letzteres war bei Temperaturen von bis zu 40°C auch gar nicht machbar…

–gesehen– Die Spree.
–gehört– Ideal Berlin.
–gelesen– Katharina Adler Ida. Lutz Wilhelm Kellerhof Die Tote im Wannsee.
–getan– Ins Badeschiff gehüpft. In eine Techno-Party gestolpert. Vorm Ventilator gelegen.
–gegessen– Melone-Feta-Salat. Gelben Reis mit Rote-Bete-Creme.
–getrunken– Kaffee. Apfelschorle.
–gefreut– Dass es endlich ein paar Grad kühler geworden ist – danke, danke, danke!!
–geärgert– Nix zu machen: Bei 38°C ist mein Gehirn einfach Matsch.
–gelacht– … und daraus entstehen sehr lustige Versprecher…
–gedacht– Was für ein Sommer!! (hab ich evtl. letztens schon gesagt)
–geplant– Dieses publizistische Mammut-Projekt endlich fertigstellen.
–gekauft– Ein Shirt, auf dem „Bonjour Madame“ steht – seitdem spricht mich jeder zweite damit an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree