Wochenrueckblick KW33

wochenrueckblick

Wochenrueckblick KW 33: Ein publizistisches Mammutprojekt geht dem Ende zu, dazu gab es Kaffee und Crémant, die ersten Bücher aus dem Herbstprogramm und ausufernde Internetstörungen.

..gesehen.. James Bond jagt Dr. No (Ich = großer Fan der alten Bond-Filme!)
..gehört.. Kasabian
..gelesen.. Lukas Rietzschel Mit der Faust in die Welt schlagen. Dirk Knipphals Der Wellenreiter.
..getan.. An einem zauberhaften See rumgehangen. Das etwas kühlere Sommerwetter genossen. Mit der Buchmesse-Planung begonnen. Getanzt im „Anomalie Art Garden“.
..gegessen.. Datteln im Speck.
..getrunken.. Crémant. Kaffee.
..gefreut.. Ich wiederhole mich immer wieder: Dieser unendliche Sommer, ey!
..geärgert.. Ganze 48 Stunden bietet 1&1 aufgrunde einer deutschlandweiten Störung kein Internet und ich muss von Café zu Café tingeln, um zu arbeiten.
..gelacht.. Auf jeden Fall.
..gedacht.. Vielleicht verlängere ich den Sommer noch mehr mit einer weiteren Reise nach Griechenland.
..gewartet.. Darauf, dass mein Natur-Reiseführer endlich erscheint.
..gekauft.. Eine Culotte aus blauem Cord.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree