Wochenrueckblick KW38

wochenrueckblick

In Berlin haben die Hallenbäder wieder geöffnet und mich macht diese Tatsache ziemlich glücklich – ebenso wie der laufende Kurs an der Töpferscheibe und die Spätsommerwärme. Die kleinen Dinge eben, ne?

//gesehen// Einmal bitte alles. Das Freiluftmuseum in Lehde/Spreewald.
//gehört// Claude Debussy.
//gelesen// Tim Krohn Die heilige Henni der Hinterhöfe. Leif Randt Allegro Pastell. Gertrud Leutenegger Späte Gäste.
//getan// Durch den Spreewald gegurkt. Viel gelesen.
//gegessen// Grützpingel (aka. Blutwurst) mit Sauerkraut.
//getrunken// Kaffee.
//gefreut// Zum ersten Mal seit Februar wieder im liebsten Hallenbad geschwommen. Es ist Liebe!
//geärgert// Kontaktallergie dank Feuchtbiotop unter der Mund-Nasen-Maske.
//gelacht// oh yeah.
//gedacht// Kreta oder nicht Kreta, das ist hier die Frage!
//geplant// Das Spätsommerwetter ausnutzen.
//gekauft// Mund-Nasen-Schutz aus naturgefärbtem Leinen. Diese Dinger werden uns ja sicher noch ne Weile begleiten.