Wochenrueckblick KW39

wochenrueckblick

Das war’s jetzt wohl mit dem Spätsommerwetter! Ich hole notgedrungen die Socken raus und freue mich auf Wolldeckenabende mit Buch und Sofa.

//gesehen// Kitsche Sonnenuntergänge über der Berliner Stadtsilhouette.
//gehört// Die Lesung von Tim Krohn aus Die heilige Henni der Hinterhöfe.
//gelesen// Jane Gardam Robinsons Tochter. Sandra Newman Himmel. Thilo Krause Elbwärts.
//getan// Die letzten Sonnenstrahlen eingefangen.
//gegessen// Buchweizen-Risotto. Gefüllte Auberginen.
//getrunken// Rotwein. (Ist ja jetzt Herbst)
//gefreut// Kreta, ganz bald sehen wir uns wieder!
//geärgert// Nein.
//gelacht// Ohja, Tränen sogar!
//gedacht// Wie werden Herbst und Winter in Zeiten der Pandemie?
//gefragt// Vielleicht an dieser Stelle mal wieder über Kunst schreiben?
//geplant// Lesen, lesen, lesen!
//gekauft// Einen kleinen Nachttisch aus den 50er Jahren.
//geklickt// Am Samstag sind wir schon bei 30 Jahren Deutscher Einheit angekommen: Das tip Stadtmagazin listet passende Filme auf, die man passend dazu (noch einmal) schauen kann.