Wochenrueckblick KW4

wochenrueckblick KW4

Wochenrueckblick KW4: Huch, schon wieder eine Woche rum? Ich bin total im Arbeitsmodus angekommen und laufe von Termin zu Termin – zum Glück ist zwischendurch immer mal wieder Zeit zum träumen.

//gesehen// Verschiedene Dokus über Pergamon und den dazugehörigen Altar.
//gehört// David Bowie. Thomas Dybdahl.
//gelesen// Michael Finkel Der Ruf der Stille. Céline Minard Das große Spiel.
//getan// Normaler Wochenverlauf: mehrere Yoga-Klassen unterrichtet, Konferenz mit einem Auftraggeber, Trommelprobe – und zwei gezogene Weisheitszähne.
//gegessen// Gemüsequiche. Pasta mit Mangold und Süßkartoffel.
//getrunken// Kaffee.
//gefreut// Dass das Ziehen zweier Weisheitszähne 20 Minuten gedauert und keinerlei Schmerzen oder dicke Wangen mit sich gebracht hat. Über die Geburt eines Kindes.
//geärgert// nö.
//gelacht// durchaus, mit schiefem Mund…
//gedacht// eine ganze Menge.
//geplant// Nach Ende des großen Projekts auf Reisen gehen – vielleicht durch Schottland.
//gekauft// Bücher (Überraschung!)
//geklickt// Kea hat einen Text über Emetophobie geschrieben: Der Angst, sich erbrechen zu müssen. Ich habe viele, viele Jahre selbst darunter gelitten, aber mit niemandem darüber sprechen können – bis jetzt. Hut ab, Kea, für deine Offenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.