Wochenrueckblick KW45

wochenrueckblick

Dieser US-Wahl-Thriller hat mich vergangene Woche ganz schön abgelenkt. Da half wie immer: In den Wald gehen, Pilze fotografieren und durchatmen.

//gesehen// Tatort. Land Girls.
//gehört// verschiedene Podcasts rund um Wildkräuter und Selbstfürsorge.
//gelesen// Jane Healey The Animals of Lockwood Manor. Volker Kutscher Olympia. „London Review of Books„.
//getan// Nach einer Struktur für Lockdown und Homeoffice gesucht.
//gegessen// Ofengemüse.
//getrunken// Kaffee. Griechischen Kräutertee.
//gefreut// Über ein paar Stunden Waldspaziergang.
//geärgert// „Stop the Count“ – what?!
//gelacht// Okay, der Typ im Weißen Haus ist tatsächlich ein bemitleidenswerter Clown.
//gedacht// Wie lassen sich die kommenden dunklen Monate in Berlin am besten überstehen?
//geplant// Weiterhin an der neuen Morgenroutine zuhause (Kaffee, Lesen, Yoga, Frühstück) festhalten.
//geklickt// Wie ich in den „Kulturtipps für den Lockdown“ schon schrieb, hab ich Hörspiele für mich entdeckt: Zum Beispiel Ausbreitungszone von Mariette Navarro.