Wochenrueckblick KW47

wochenrueckblick

Highlight der Woche: Ich war nach geschlagenen 17 Jahren mal wieder in einer Boulder-Halle! Und in einem Museum – das letzte Mal war allerdings nicht ganz so lange her…

..gesehen.. „Maler. Mentor. Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau“ (Ausstellung)
..gehört.. Nouvelle Vague. Angus & Julia Stone.
..gelesen.. Unda Hörner 1919 – Das Jahr der Frauen.
..getan.. Hauptsächlich getippt, redigiert, recherchiert, organisiert, unterrichtet – und ab und zu auch mal geatmet. Und nach 17 Jahren wieder in einer Boulder-Halle gewesen!
..gegessen.. Gebackene Süßkartoffel mit Guacamole. Kalbsfilet mit Risotto.
..getrunken.. Weißwein.
..gefreut.. Dass es ab nächste Woche endlich etwas ruhiger wird.
..geärgert.. Gedankenspiralen.
..gelacht.. Wollte in der Archenhold-Sternwarte mit dem Teleskop in den Mond schauen – dachte vorher nicht daran, dass selbst ein Super-Teleskop nicht durch diesen diesigen Berliner Himmel schauen kann…
..gedacht.. Mehr Zuversicht, bitte.
..geplant.. Wieder häufiger ins Museum gehen.
..gekauft..
..geklickt.. Marius Müller von Buch-Haltung.com eröffnete auf Facebook eine Diskussion unter Literaturbloggern. Tenor war: Irgendwas ist anders geworden, es müsste sich etwas ändern – nur was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree