Wochenrueckblick KW5

wochenrueckblick kw5

Ich befinde mich in einer meiner „Schwamm“-Phasen: Sauge alles an Wissen auf, was ich bekommen kann – diesmal steht die Antike im Mittelpunkt eines großen Projekts. Passend dazu fliege ich demnächst nach Athen.

//gesehen// Den blauen Himmel.
//gehört// Alma ∞ Omega
//gelesen// Céline Minard Das große Spiel.
//getan// Recherchiert, gelesen, getippt, recherchiert, gelesen, getippt…
//gegessen// Buddha Bowl mit allem, was das Wintergemüse hergibt. Vietnamesisch.
//getrunken// Kaffee & Rotwein (meine Lebenselixiere). Chai Tee.
//gefreut// Über Sonnenstrahlen. Eine Seltenheit im Berliner Januar!
//geärgert// Nein.
//gelacht// Lese eine Komödie aus der Antike: Was für Schweinereien da drinstehen! Diese alten Griechen!
//getanzt// Auf der Mikrotext-Party zum 5. Geburtstag des Verlags.
//geplant// Meine Recherche-Reise nach Athen. Tipps, anyone?
//gekauft// Einen dicken Band über die Geschichte von Pergamon und dem dazugehörigen Altar.
//geklickt// Der Kaffeehaussitzer sucht regelmäßig Fundstücke aus dem Netzwerk der Literaturblogger zusammen. Das ist immer wieder lesenswert – und das sage ich nicht nur, weil ich in der Januar-Version auch enthalten bin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.