Wochenrueckblick KW52-53

Wochenrueckblick

Die letzten beiden Wochen des Jahres waren – trotz oder wegen der ganzen Feiertage – extrem ruhig und entschleunigt. Das war wichtig.

..gesehen.. The Crown. Collateral.
..gehört.. Das Weihnachtsoratorium von Bach. Swing.
..gelesen.. Jana Volkmann Auwald. Douglas Preston Die Stadt des Affengottes.
..getan.. Sehr viel Zeit mit den Katzen auf dem Sofa verbracht. Virtuelle Bescherung mit der Familie. Jahresabschluss-Ritual im Wald.
..gegessen.. Seitan-Schnitzel mit selbstgemachtem Apfel-Rotkohl. Makrelenfilet.
..getrunken.. Kamillentee.
..gefreut.. Dass ich die Ruhe und das viele Alleinsein tatsächlich sehr genossen habe.
..geärgert.. Für Silvester habe ich noch nichtmal mehr Wunderkerzen bekommen!
..gelacht.. Das neue Jahr mit wildem Swing Tanzen auf dem Wohnzimmerteppich begonnen. Die Katzen machen große Augen.
..gedacht.. Und jetzt?
..geplant.. Kann man irgendwas planen?
..gekauft.. Nichts, außer Lebensmittel.