Wochenrueckblick KW9

wochenrueckblick kw9

Die Wochentage vollgestellt mit Arbeit, die Fingerspitzen glühen vom Tippen – da rief das Wochenende danach, einfach im Bett verbracht zu werden. Was letztendlich aber (typisch Berlin) nicht aufgegangen ist…

//gesehen// Der Kirschgarten (im Maxim Gorki Theater). „Blick Verschiebung“ im ZKR in Biesdorf (Ausstellung).
//gehört// Live-Salsa.
//gelesen// Juli Zeh Unter Leuten.
//getan// Getippt. Kurzbesuch in Halle (natürlich habe ich auch Halloren gekauft). Getanzt.
//gegessen// Buddha Bowl. Viel zu viel Kuchen.
//getrunken// Kaffee. Sekt. Weißwein.
//gefreut// Dass ich dieses Wochenende endlich mal wieder nur gemacht habe, worauf ich Lust hatte.
//geärgert// Über Eifersucht. Und über die Hundskälte hier in Berlin, bei dem mir die Nase abfriert!
//gelacht// definitiv.
//gedacht// Manche Menschen sind einfach vom ersten Satz an unsymphatisch.
//geplant// Ein Monat Kreta. Yeah!
//gekauft// Flüge nach Griechenland.
//geklickt// Mein Feedreader verrät mir: Nun endlich erscheint Dunkelgrün fast schwarz von Mareike Fallwickl, denn etliche Literaturblogger haben ihre Besprechung online gestellt. Was Mareike selbst zu ihrem Buch-Baby denkt, hat sie aufgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree